Gartenglück Linkparty

Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon


Der Garten beschert uns immer wieder wundervolle Augenblicke, gibt uns Zeit zur Muße und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Zeige uns Dein Gartenglück der Woche.

Unser Glück der Woche: 

Der Schwalbenschwanz (Papilio machaon) 

ist einer der schönsten Schmetterlinge, die man in unseren Breiten finden kann.
2006 war er sogar Schmetterling des Jahres. Der Anlass dafür ist erfreulich, hat sich der Bestand der Schwalbenschwanzes doch erholt und mittlerweile ist der Falter nicht mehr gefährdet.
Und das ist ein Erfolg für uns alle, weil wir auf den Einsatz von Gift im eigenen Garten verzichten.
Hier kann man deutlich sehen, dass Naturschutz sich lohnt.

Und so kommen wir in den Genuss, dass uns dieser wunderschöne Falter, den Abschied des Sommers versüßt.

Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon



Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon



Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon



Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon



Der Schwalbenschwanz, Papilio machaon

Ein schönes Wochenende wünschen Dir 

Loretta und Wolfgang

Verlinke unten Dein Gartenglück. Wir freuen uns auf jeden Beitrag. 



 Der Post muss nicht aktuell sein.

 Ein Bezug zum Garten sollte erkennbar sein.

 Wir werfen auch gerne einen Blick über den eigenen Gartenzaun.

 Oder Du zeigst uns ein tolles DIY für den Garten.

 Setzte einen Link auf unseren Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party

 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet


Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty




Hinweis: Damit so eine Party im Netz überhaupt steigen kann, müssen ein paar Deiner Daten gespeichert werden, dazu gehören: Deine IP-Adresse, Deine E-Mailadresse, Deine Blogadresse und auch Zeit und Datum Deiner Verlinkung werden von InLinks gespeichert. Sicher hast Du schon gesehen, dass Du Deinen Link jederzeit wieder löschen kannst. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.


Hier geht es zur Datenschutzrichtlinie von InLinkz: InLinks Datenschutz

Und jetzt bist Du dran:

Kommentare

  1. Was für herrliche Aufnahmen!! Ich bin ganz begeistert von der Schönheit Eurer Aufnahmen. Einen Schwalbenschwanz hatten wir auch im Juli zu Gast, doch jetzt flattern nur noch einige Kohlweißlinge herum. Sie scheinen die Hitze und die Trockenheit gut zu vertragen. Ich wünsche Euch Lieben ein zauberhaftes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hallo loretta, hallo wolfgang,
    wunderschöne fotos vom schwalbenschwanz.
    hier in meinen breitengraden ist er bislang von mir noch nicht gesichtet worden.

    euch ein schönes Wochenende

    gruss hanna

    AntwortenLöschen
  3. Ui, da könnt ihr stolz drauf sein. Der Schwalbenschwanz scheint den heißen, trockenen Sommer auch zu mögen. Seine Futterpflanze Wilde Möhre jedenfalls blühte überall unverdrossen, trotz Dürre.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Der Falter ist wunderschoen. 2018 ist ein Falterjahr. In unserem Garten tummeln sich auch sehr viele...

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Ich hoffe ja auch immer, mal einen in meinem Garten zu sehen. Zuletzt habe ich einen vor über 25 Jahren gesehen. Traurig, oder? Aber gut zu wissen, dass sich die Bestände erholen!
    Ein schönes Wochenende wünscht Euch
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    Dass sich der Bestand des Schwalbenschwanzes erholt hat, habe ich leider noch nicht bemerken können. Ein einziges Mal habe ich ihn dieses Jahr gesehen.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    herzliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Stunning photos of this beautiful butterfly & Verbena bonariensis. Weekend pleasure!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    so wunderschön der Schwalbenschwanz, es gelang mir nicht ihn zu fotografieren. Ich hegte einige Raupen bei den Karotten, sie richten kaum Schaden an.
    Euch ein wunderschönes Wochenende und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Aufnahemn sind das ! Herrlich! Ist es nicht eine Freude zu wissen, dass Ihr mit Eurer Gartenarbeit und Eurem Schaffen die Natur auf so wunderbare Weise unterstützt!?
    Weiter so Ihr Lieben!
    Schönes Wochenende für Euch!
    Gruß
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    genau solche Aufnahmen habe ich auch: Schwalbenschwanz auf Patagonischem Eisenkraut. Wunderschön :) Das ist es doch, worauf er sitzt, oder?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. eine sehr gelungene Aufnahme auf dem patagonischen Eisenkraut

    AntwortenLöschen
  12. La mariposa es preciosa, por aquí también las hay. Un beso.

    AntwortenLöschen
  13. ich bin auch immer ganz begeistert wenn sich ein Schwalbenschwanz im Garten niederlässt. Das ist Glück pur.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  14. Grrrr, den will auch auch nochmal ablichten, dieses Jahr ist er mir, wie der kleine Bär entfleucht, ich habe ihn nicht bekommen. Umsomehr freue ich mich an deinen schönen Aufnahmen
    Ich bin erst morgen dabei, ein Post ist heute schon raus.

    Wir machen eine Wanderung, also Wanderschuhe anziehen. Bis morgen!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  15. Was für wundervolle Fotos! Besonders mit dem ersten Bild könnt ihr locker Preise gewinnen. Sehr gelungen. Noch viel besser ist natürlich, das dieser schöne Schmetterling sich in eurem Garten offensichtlich wohl fühlt.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. wunderschöne aufnahmen sind euch da gelungen! hier hatten wir ihn leider trotz viel wilder möhre noch nicht zu gast, aber ich hoffe, ihn bei mir im garten auch einmal begrüßen zu können. vielleicht pflanze ich noch fenchel an.
    ich habe euch heute ein paar bilder von einem naturnahen schulgarten in brandenburg mitgebracht.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  17. Ja, ist er für mich auch immer noch, also aus der Erinnerung denn hier haben wir ihn nicht. Von daher freue ich mich auch über die tollen Aufnahmen die echt fantastisch sind. Klasse gelungen und herrlich auch der Kontrast zur Blüte.

    Wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  18. Hallo und Guten Morgen,
    gestern hatte ich schon einen Kommentar geschrieben, der kam wohl nicht an.
    Egal deshalb nochmals.

    Was für ein schöner Schwalbenschwanz, ich war auch hinter ihm her und auch hinter dem kleinen Bär, aber ich hatte nicht das Glück ihn so schön fotografieren zu können.
    Was sind das für schöne Bilder. Wunderbar!

    Habt einen schönen Sonntag
    mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  19. WOW WOW WOW traumhaft schöne Fotos, der Schwalbenschwanz gehört zu meinen Lieblingen, ich bin immer ganz aus dem Häuschen, wenn ich einen entdecke. Ein ganz besonderer Schmetterling !!!

    Eure Aufnahmen sind SAHNESTÜCKE !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  20. Oh, ein Schwalbenschwanz! Ich hatte nur einmal welche im Garten, seitdem leider nicht mehr! Im Moment fliegt hier nur der Buchsbaumzünsler und frisst sich durch die Buchsbäume, die der Pilz übrig gelassen hat.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  21. Hier ist auch einer gewesen, seine Raupe habe ich regelmässig im Gemüsegarten. Da es sich meist nur um ein oder zwei Exemplar handelt, dürfen die natürlich bleiben.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  22. Ja, den Garten genießen mit allen Sinnen das ist ganz wunderbar. Einen schönen Sonntagnachmittag.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. ...sehr schöne Fotos von diesem wunderschönen Schmetterling, den ich dieses Jahr auch mehrmals beobachten konnte...wirklich ein Glück,

    wünsche euch einen schönen Sonntagabend,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann eure Freude über den Besuch des Schwalbenschwanzes sehr gut nachvollziehen, weiss ich doch wie es bei mir war als einer auf unserem Sommerflieder platz nahm.
    Super Fotos sind euch gelungen, wenn man weiss wie flink die sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  25. einfach wunderschön
    ein herrliches Geschöpf
    schön dass er in eurem Garten heimisch ist

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  26. Die Freude über die zarten Geschöpfe ist mehr als berechtigt. Wenn Menschen sich so liebevoll um Natur und Garten kümmern, ist das immer ein Grund zur Freude.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Wolfgang,

    traumhaft schöne Bilder konntest Du machen. So einen herrlichen Falter zu erwischen, ist schon etwas ganz besonderes. Aber ich darf ja auch nicht meckern, habe ich doch in diesem Jahr den Schillerfalter vor die Linse bekommen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Wunderbare Bilder vom so schönen Schwalbenschwanz! Den hab ich bei uns seit Jahren nicht mehr gesehen *Sufz* In diesem Jahr sind eh nur wenige Schmetterlinge unterwegs ... ob das an der langen Hitze und Trockenheit lag?
    Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  29. Ich gratuliere Euch zum Schwalbenschwanz und zu den gelungenen Fotos! Hier konnte ich ihn leider noch nicht sichten, dabei bin ich immer suchend um die wilden Möhren herum geschlichen.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  30. Ich wurde nett aufmerksam gemacht auf diese Linkparty durch einen Kommentar in meinem Blog. Natürlich bin ich gern dabei.
    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen

Instagram

Instagram