Gartenglück Linkparty



Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche: 

Blauregen

Diese stark wachsende Kletterpflanze, die auch verholzt, hat sich mehrere Identitäten zugelegt und trägt auch noch die Namen Wistarie, Wisterie und Glyzinie. 


Je nach Art kann der Blauregen bis zu 30 Meter hoch wachsen und geradezu unheimlich groß werden. 
So findet man in Sierra Madre den größten Blauregen der Welt, der eine Fläche von nicht weniger als 4000 Quadartmetern bedeckt. Gepflanzt wurde er circa 1890. 
Blauregen kann also auch ganz schön alt werden. 


Wir lassen den Blauregen allerdings als Stämmchen wachsen und achten auch darauf, dass er nicht den ganzen Garten überwuchert.


Wir wünschen euch ein tolles Wochenende.

Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht. 

Und so geht es:


 Ihr könnt auch gerne einen älteren Post verlinken

 Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder ...

 Natürlich könnt ihr uns auch von einem Besuch in einem anderen Garten berichten. Andere Gärten zu sehen macht doch immer Spaß und kann uns auf ganz neue Ideen bringen.

 Oder ihr zeigt uns ein tolles DIY für den Garten.

 Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party

 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet

Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty





Und jetzt seid ihr dran:

Kommentare

  1. Wunderschöne Fotos vom Blauregen. Mai ist für mich der schönste Monat und könnte von mir aus ruhig noch ein paar Monate andauern :-).
    Momentan kann ich bei Eurer Linkparty nicht mitmachen, ich habe meinen Blog aus verschiedenen Gründen vorläufig auf privat gesetzt. Aber mitlesen werde ich weiterhin.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine wundervolle Pflanze - und Euer Exemplar ist so schööön! Himmlisch!
    Ich wünsche Euch ein feines Wochenende! Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz früher hatte ich auch mal einen Blauregen, nur hat der leider nie geblüht:-)
    Ich finde dieses Blau so wunderschön und diese grossen Dolden sind so wundervoll zum ansehen. Falls ich mal ein Häuschen haben sollte:-), dann auf jedenfall eines mit Blauregen.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben,
    beinahe hätte ich jetzt glatt vergessen "meine" Eiche zu verlinken, aber eben fiel es mir wieder ein.
    So einen tollen Blauregen haben wir nicht gehabt unser blühte in den ersten 2 Jahren und dann nur noch ganz wenig, vielleicht hätten wir ihn mehr beschneiden müssen? Ich werde es jetzt mal an einem anderen Platz versuchen, Euer sieht auf jeden Fall traumhaft aus.
    Schönes Wochenende und lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe des Blauregens ist einfach überwältigend!
    Bei unserem Nachbarn hat er die ganze Garage voll im Griff.
    Seine Äste können Abfallrohre zerquetschen und Obelisken
    zusammenfalten, dass man nur noch staunen kann.
    Für meinen Garten ist er zu groß.
    Ich wünsche Euch, liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    ein wunderschönes, sonniges Wochenende
    und sende liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrlicher Sitzplatz, Ihr Lieben! Da möchte man sich niederlassen und die Seele baumeln lassen. Einfach nur schön!! Ganz liebe Grüße und ein charmantes Mai-Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das Klima in Finnland ist zu kalt für Blauregen - sieht aber wunderschön in deinem Garten. Schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  8. Es una planta preciosa. Un beso.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr beiden,

    wunderschön blüht euer Blauregen!
    Ich beame mich mal gedanklich zu euch, nehme gerne dort Platz und lasse den Blick rund durch euren Garten schweifen. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. ...eine herrliche Blütenpracht...und so schön in eurem Garten...ich habe eine Sorte mit kleineren Blüten, die noch nicht blüht aber auch zahlreiche Knospen hat,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Ihr Lieben,
    Blauregen ist wirklich eine schöne und vor allem auch wunderbar duftende Pflanze (unsere Nachbarin hat einen, der immer zu uns herüberduftet :-))
    Ich kann mich heute Gartenglück-mäßig wieder nur mit fremden Federn schmücken - mein aktuelles Posting zeigt zwar schöne Naturaufnahmen und auch einen Garten, aber es gibt eigentlich keine Collage, in der der Garten "pur" drauf ist - also habe ich mich für für den Beitrag davor und somit für den Garten aus dem Bangkoker Königspalast entschieden. In dem Zusammenhang auch ein herzliches DANKE, lieber Wolfgang, für deinen erfrischenden Kommentar dazu :-)))
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/05/noch-ein-bisserl-was-vom-april-2018_4.html

    AntwortenLöschen
  12. The garden really gives us many pleasant moments already with the first flowering of this or that species. An optimal care will provide an opportunity to maintain this beauty throughout the season.

    AntwortenLöschen
  13. Der Blauregen ist eine tolle Pflanze.
    Und wie schön sie überall hinrankt. Die Farbe finde ich besonders schön.
    Euch wünsche ich ein wunderschönes Gartenwochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Blauregen wunderschön, habe selbst keinen im Garten. Dass man ihn auch Stämmchen bekommt, war mir neu. Das ist eine gute Alternative.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag den Blauregen auch gerne, aber man muss schon richtig aufpassen wo am ihn hinsetzt sonst kann er ganz schön unbehaglich werden. Vielen Dank für die schönen Fotos.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  16. Einen Blauregen habe ich zwar nicht aber dafür einige andere Blüten! Die schicke ich mit einem Gruß zu Euch...
    Margit

    AntwortenLöschen
  17. Der Blauregen schwächelt bei uns in diesem Frühjahr etwas. Man merkt, dass ich im letzten Jahr nicht auf die Leiter steigen konnte zw. durfte. Aber da er auch bei den Nachbarn gegenüber und bei einigen Bloggerinnen deutschlandweit auch nicht so dolle war. könnte es auch klimatische Gründe haben.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Wolfgang,

    jetzt bin ich gleich mit 2 Posts dabei. ;-) Gleich werde ich noch die Verlinkung zu Eurem Blog setzen, das vergesse ich sonst jedes Mal. ;-)

    Einen Blauregen hatten wir im Waldgarten und da Ihr schreibt, auch ältere Posts können verlinkt werden, erlaube ich mir dieses Mal, auch einen älteren Post mit meinen damaligen wunderschönen Blauregenblüten zu verlinken.

    Leider hatte der Vorgänger ihn ziemlich ausufern lassen, es wucherten Ranken und Wurzeln bis weit nach hinten in den Garten, viele Meter hinein. Wir wurden dem kaum Herr! Aber die Blüte war eine einsame Pracht jedes Jahr! Er berankte unsere Terrasse, aber als Stämmchen finde ich ihn auch sehr hübsch!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ihr Lieben,
    was habt ihr da für ein schönes Plätzchen zum Hinträumen,
    da würde auch ich mich total wohl fühlen....
    Danke für den Genuss auf den Bildern tut einfach gut!
    Glg schickt euch Monika*

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön euer Blauregen!
    Habt noch einen tollen Sonntagabend und seid lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    euer Blauregen blüht wunderschön! Und der Sitzplatz an dem er wächst, sieht sehr gemütlich aus und lädt zum Verweilen ein!
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    der Blauregen ist wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Was schaue ich mir gerne eure Linkparty an. So viele Inspirationen. UND: Oh, ihr habt auch einen Blauregenbaum :)! Ich auch, weißblühend.
    Eine wundervolle Gartenzeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Das Bäumchen ist wunderschön. In diesem Jahr blüht der Blauregen wieder ganz besonders üppig, nachdem er im letzten Jahr so frieren musste.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  25. Ich freu mich jedes Jahr wenn hier der Blauregen blüht... Hier ist er leider schon am verblühen.
    Euer Bäumchen ist wunderschön, ich bin sie hier als üppige Kletterpflanze gewohnt.
    Wünsche euch eine schöbe und sonnige Woche
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen

Instagram

Instagram