Gartenglück Linkparty

Schachbrettblume, Schachblume, Gartenblog

Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche: 

Die Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Ist sie nicht wunderschön? Nicht geradezu ein Meisterwerk der Natur?
War zuerst das Schachbrett da, oder die Schachbrettblume?
Wer hat von wem abgeguckt?
Fragen über Fragen...
Und eigentlich heißt sie ja Schachblume, aber das hätte mir die Einleitung versaut.

Schachbrettblume, Schachblume, Gartenblog

Die Schachblume ist stark gefährdet und steht deshalb unter Schutz, in Österreich ist sie sogar vom Aussterben bedroht. 
Umso mehr freuen wir uns, dass sie im Garten sehr gut gedeiht und sich jedes Jahr weiter ausbreitet. Der Standort direkt am Teich unter einer Birke scheint sehr gut zu sein, was ja auch kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass der natürliche Lebensraum dieser Blume Feucht- und Nasswiesen sind.

Schachbrettblume, Schachblume, Gartenblog


Schachbrettblume, Schachblume, Gartenblog

Wir wünschen euch ein wunderschönes Wochenende und hoffen, auf viel, richtig viel Sonne.

Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht. 

Und so geht es:


 Ihr könnt auch gerne einen älteren Post verlinken

 Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder ...

 Natürlich könnt ihr uns auch von einem Besuch in einem anderen Garten berichten. Andere Gärten zu sehen macht doch immer Spaß und kann uns auf ganz neue Ideen bringen.

 Oder ihr zeigt uns ein tolles DIY für den Garten.

 Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party

 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet

Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty





Und jetzt seid ihr dran:

Kommentare

hanna
hallo loretta, hallo wolfgang,
eine wunderschone kolonie von schachbrettblumen habt ihr, möge sie sich
weiterhin heftigst vermehren.
euch auch ein sonniges und warmes wochenende

gruss hanna
froebelsternchen
Diese Schachbrettblumen sind wunderschön!
Ein sonniges und entspannendes Wochenende für Euch!
Liebe Grüße
Susi
Kerstin
Ich liebe diese Schachbrettblumen, sie sind so fein und filigran, leider hat sich meine nicht mehr blicken lassen :-((, darum erfreue ich mich an diesen schönen Fotos.

Liebe Wochenendgrüße
Kerstin
Lebensperlenzauber
Hallo IHR BEIDEN,
wie besonders sie sind diese Schachbrettblümchen.....
Auch in Euren Fotos zeigen sie ihre ganze Schönheit und Zartheit.
wunderbar wie viel ihr davon bewundern könnt!
Seid ganz lieb gegrüßt,
bin leider gerade aus unerklärlichen Gründen aus der Leseliste verschwunden
und auf der Blogroll hängt ein alter Post fest, noch ist keine Hilfe in Sicht...
Leider....
Irgendwann hoffe ich wieder dabei zu sein bei Euch....
Ein schönes Wochenende Euch,
herzlichst Monika*
Stephanie Kessel
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
Schachbrettblumen finde ich auch unglaublich schön und habe auch schon welche gepflanzt, hoffentlich sehe ich sie wieder. Ihr habt ja ein ganzes Meer von ihnen, das sieht wunderschön aus!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße
Steffi
Christiane/ Meine PhotoWelt
...wunderschön diese Schachbrettblumen! Bei mir gedeihen sie leider nicht so gut, da die Feuchtigkeit fehlt. Habe gerade eine geschenkt bekommen; wenn ich sie viel gieße, bleibt sie vielleicht. Schönes Wochenende wünsche ich euch.
LG Christiane
Edgarten Gemüsegarten und Genussbalkon
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
vielen Dank für das zur Verfügung stellen des Link Tools. Eure schönen Schachbrettblumen habe ich hier bei uns im Dorf noch nirgends gesehen. Vielleicht entdecke ich sie noch in einem Garten, sie sind wunderschön!
Euch einen sonnigen Samstagnachmittag und
liebe Grüsse
Eda
Edith Wenning
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
dass der Platz für die Schachbrettblumen ideal ist, kann ich mir gut vorstellen. Die Feuchtigkeit hat bei mir gefehlt. Zuletzt hielt ich sie in Töpfen. Aber auch dort haben sie sich letztendlich verabschiedet. Man kann nicht alles haben. Umso mehr freut es mich, dass sie sich bei Euch wohlfühlen, wachsen und gedeihen. - Meine Gartengeschichte erzählt mit einem weinenden und einem lachenden Auge von einem Fehlschlag in Sachen Cornus kousa. Habt Ihr evtl. schon mal einen Cornus durch Stecklinge vermehrt? Ich wage kaum einen weiteren Versuch...
Ein sonniges Wochenende wünsche ich Euch und sende liebe Grüße
Edith
Christa J.
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,

eure Schachbrettblume ist einfach wunderschön und ein Hingucker. Dass sie euch in dieser Woche besonders erfreut hat, kann ich sehr gut verstehen. :-)

Leider habe ich keine, aber ich erfreue mich jetzt an eurer hier und denke, ich werde mir doch mal eine gönnen. :-)

Liebe Grüße und ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Christa
Elke Schwarzer
Hallo Loretta,
Schachbrettblumen sind wirklich wunderschön. Leider habe ich keine, der Boden ist sicher zu trocken.
VG
Elke
Birgitt
...wow, so viele, liebe Loretta und Wolfgang,
da hoffe ich doch sehr, dass meine auch noch mehr werden...

wünsche euch einen frohen Sonntag,
liebe Grüße Birgitt
Margit
Ich liebe diese herrlichen Blüten! Gerade heute habe ich sie in meinem Beet entdeckt!
Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euch
Margit
Klärchen Marie
leider habe ich keine schachbrettblume im garten. bei euch macht sie ihrem Namen alles Ehre und sieht herrlich aus.
Liebe Grüße ins Wochenende, Klärchen
Elke Heinze
Hallo ihr Beiden,
unsere Schachbrettblumen begeistern mich auch immer wieder. Und in diesem Jahr blühen sie besonders schön. Aber auch alles andere "explodiert" ja zur Zeit. Es ist einfach eine herrliche Zeit.
Liebe Grüße - Elke (Mainzauber)
Frauke
hallo, liebe auch den die Schachtbrettblume, hir gibt in der Haseldorfer Marsch an der Elbe noch große Flächen die geschützt sind , nasser Boden ist gut!
Ich habe gerade den Waldgoldstein zugefügt , auch eine Wildpflanze Zwiebel, Skilla art , die wir als Kinder Sternthaler nannten.
Nun vermehre ich sie im Garten , mag alles in der Natur, sah sie schon an trockenen Böschungen, am Straßenrans , die Hauptsache ist es nicht zu stören bis sie wieder eingezogen ist. Frauke
Rostrose
Servus ihr Lieben! Oje, ich wusste gar nicht, dass die Schachbrettblume bei uns in Ö vor dem Aussterben steht. In meinem Garten ist sie jedenfalls offenbar ausgestorben, denn sie ist einfach nicht mehr aufgetaucht. Ich hatte sie auch an einem schönen Platzerl neben dem Miniteich gepflanzt, aber ihr gefiel's da offenbar nicht so gut wie euren...
Dafür bin ich heute mit meinem neuest Gartenprojekt dabei: Urban Gardening im Landgarten ;-)
Liebste Wochenendgrüße, Traude
Nova
Die habe ich das erste Mal bei Birgitt gesehen und war damals schon so begeistert davon. Real noch nie gesehen finde ich sie einfach wunderschön und toll das sie bei
euch so vermehrt wächst und blüht. Echt klasse!!

Auf noch viele weitere so schöne Blüten sowie Vermehrung wünsche ich euch noch einen traumhaften Sonntag und sende ganz liebe Grüsse rüber

N☼va
Astrid Ka
Leider habe ich nicht das Glück, dass sich die Kiebitzeier in meinem Garten wohlfühlen, also habe ich es aufgegeben, sie zu pflanzen. Da ich sie auch so gerne mag, gönne ich mir in jedem Jahr ein Töpfchen vom Floristen...
Habt's fein!
Astrid
Teresa
Son preciosas, me encantan. Besitos.
Topfgartenwelt
Hallo Ihr beiden, die Schachbrettblume wächst auch bei mir im Garten und beginnt sich langsam ein wenig zu vermehren. Eine feuchte Wiese bzw. Beet kann ich ihr bieten. Wunderschöne Fotos!

LG Kathrin
bergblumengarten
Ich hab mich auch riesig gefreut, dass meine im letzten Jahr gepflanzte Schachbrettblume wieder erschienen ist, denn es ist nicht gerade feucht im Garten. Am schattigen Gehölzrand hat es dann doch geklappt. In der Natur habe ich sie noch nie gesehen....Märzenbecher sind ja auch selten geworden.
LG Sigrun
Ein Dekoherzal in den Bergen
OHHHHHH die SCHACHBRETT is einer meiner LIEBLINGE...
und doch hab i koane im GARTEN,,,, MIST,,,,, de muas i ma
no holen,,,,und morgen verlink i mein neuen POST hier;;;;FREU;;;;FREU

wünsch da no an feinen ABEND
bussale bis bald de BIRGIT
Claudia
Liebe Loretta,, lieber Wolfgang,
Eure Schachbrettblumen sind wunderschön!
Meine Hasenglöckchen, die ich von Euch bekommen habe, gedeihen prächtig und die Knospenansätze sind jetzt schon zu sehen :O) Ich freu mich so auf die ersten Blümchen!
Ich wünsche Euch einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
moni
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
Schach(brett)blumen sind wirklich etwas ganz besonderes.
Ich erinnere mich noch gut wie begeistert ich war, als ich meine erste in freier Natur bewundern konnte.
Angenehmen Start in die neue Woche und liebe Grüße
moni
fabol
Wunderwunderschön eure Schachbrettblumen – und toll fotografiert! Wir haben sie auch im Garten. Ich vermehre sie durch Samen und versuche es immer mal wieder mit neuen Plätzen. An manchen fühlen sie sich rundum wohl, an anderen verschwinden sie nach einiger Zeit wieder.

Liebe Grüße,
Veronika

Instagram

Instagram