Gartenglück Linkparty

Kapfuchsie, Phygelius


Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.


Unser Glück in dieser Woche:

Kapfuchsie (Phygelius capensis 'Coccineus') 
Diese Staude ist noch nicht so oft in unseren Gärten anzutreffen. Sie sieht wie ein kleiner Strauch aus. Unten verholzt und mit hängenden Blüten an den Trieben oben. Die Pflanze ist sehr pflegeleicht, wenn man den richtigen Standort im Garten findet. Am besten pflanzt man die Kapfuchsie an einer sonnigen Stelle mit einem durchlässigen aber nicht zu trockenen Boden.

Kapfuchsie, Phygelius

Die Blühte fängt Ende Juli an und dauert bis in den Herbst.


Kapfuchsie, Phygelius

Auch als Kübelpflanze ist die Kapfuchsie ein schöner Blickfang.

Kapfuchsie, Phygelius

In unserem Garten wächst sie zwischen den Buchskugeln. 

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht. 

Und so geht es:
  • Postet einen Artikel (muss nicht von heute sein)
  • Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder ...
  • Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party
  • Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet
Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty





Und jetzt seid ihr dran:

Kommentare

  1. Oh wie toll, ihr Lieben, nun kann ich doch auch wieder einmal bei der Linkparty mitmachen. Mein aktuelles Gartenglück sind auf jeden Fall die vielen Schmetterlinge, die immer in unserem Garten zu Besuch sind. Ich kann sie stundenlang betrachten - einfach nur schön!
    Habt ein gutes Wochenende.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    vom Aussehen her erinnert diese Pflanze schon an eine Fuchsie. Dem botanischen Namen nach zu urteilen, ist sie wohl nicht mit ihr verwandt. Es sind sehr schöne Fotos. Bei mir blühen an verschiedenen Stellen winterharte Fuchsien im Garten, vor allem Mrs. Popple macht mir Jahr für Jahr viel Freude. Es ist eigentlich schade, dass man wh. Fuchsien so selten in Gärten sieht.
    Ein schönes Wochenende Euch beiden und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      Fuchsien sind nicht mit Kapfuchsien verwandt. Ich habe in unserem Garten auch eine Freilandfuchsie magellanica 'Gracilis'. Sie ist wunderschön und ich mag sie. Sie wächst bei uns in der Nähe unseres Hauses. Das schützt sie im Winter und ich kann sie öfters sehen :)
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
      Loretta

      Löschen
  3. Hallo Ihr ZWEI,
    es ist einfach phantastisch, welch unterschiedliche Eindrücke Euer Garten schenken kann!
    Immer wieder werde ich aufs Neue überrascht, wie er immer wieder anders wirkt und erfreut...
    Danke dafür! Man merkt wie viel Liebe darin steckt von Euch beiden, wie auch im Blog.
    Zu zweit sich für etwas engagieren ist schon toll!
    Seid ganz lieb gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      danke schön, für die netten Worte. Es tut gut, manchmal so was zu lesen.
      Ich wünsche Dir einen sehr schönen Sonntag
      Loretta

      Löschen
  4. Die Kapfuchsie ist ja sehr schön!
    Mein Gartenglück ist der endlich blühende Kerzenknöterich von der Staudentauschbörse.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
    die Kapfuchsie gefällt mir sehr, überhaupt mag ich Fuchsien, jedes Jahr pflanze ich im schattigen Vorgarten eine Fuchsie . Die filigranie Kapfuchsie ist ja eine ganz besondere Schönheit . Ist die Kapfuchsie denn Winterhart ? Ich wusste nicht dass es auch winterharte Fuchsien Sorten gibt. Danke für die schönen Bilder . Ich wünsche Euch beiden ein sonniges Wochenende . Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      die Kapfuchsie ist winterhart. Manchmal leidet sie nach einem langem und kaltem Winter, aber sie kommt immer wieder, obwohl ich sie nicht zu decke.
      Liebe Grüße
      Loretta

      Löschen
  6. Ein sehr schöne Pflanze, die Kapfuchsie. Werde mal überlegen, ob ich einen passenden Platz im Garten finde. Bei mir gibt es heute die Blume des Jahres 2017. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  7. die kapfuchsie hab ich noch nie gesehen, finde sie aber mit ihren glöckchen sehr, sehr hübsch - besonders gut leuchten sie wirklich bei den buchskugeln. ich habe euch heute wieder ein gartenmandala mitgebracht.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Fuchsien aller Arten sehr gerne. Als ich noch ein kleines Mädchen war, habe ich ganz oft die geschlossen Blüten aufploppen lassen.. du meine Güte.. das gab immer Ärger!! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr Zwei,
    das ist ja eine ganz bezaubernde Fuchsie! Ich habe nur eine unbekannte Sorte im Garten. Einst wuchs sie neben dem Rhododendron, nun wächst sie darunter, weil der immer ausladender wird. Vorteil. er schützt sie und hilft ihr über den Winter. Friert immer bodennah zurück um dann frisch wieder auszutreiben.
    Schönes Wochenende!
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  10. Phygelius capensis is very interesting looking plant and looks so great in the middle of green boxes. I did not know this plant before, thank you for presenting. Happy weekend.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben:
    Die Kapfuchsie ist ja sehr schön!!! ich hab sie noch nie gesehen:)
    bin heute auch wieder dabei mit unserem Vorgarten;)
    Ich wünsche euch ein schönes WE.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine interessante Pflanze. Gefällt mir sehr gut. Dankeschön für diesen Tipp.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Irgendwann wird es klappen und ich werde mit dem Handy ein paar Aufnahmen im Garten machen - ich freue mich immer so sehr über all die schönen Gärten, die ihr zeigt. - 'Eigentlich' mag ich keine Fuchsien. Aber die, die ihr heute zeigt, die ist seeehr schön und filigran. Die gefällt mir! LG Martina

    AntwortenLöschen
  14. Ihr Lieben,
    wie schön wieder eine Gartenpflanze vorgestellt zu bekommen, die noch so unbekannt ist. Diese leichte, luftige Blüte neben den kompakten Buchs - herrlich!
    Ich habe auch ein "Gastgeschenk" mitgebracht und hoffe, es gefällt.
    Und die Hoffnung auf schönes Gartenwetter für uns alle!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine tolle Pflanze! Kannte sie bisher noch gar nicht!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  16. Ihr lieben beiden, ich kann zwar nicht an der Linkparty teilnehmen, weil ich keinen Garten habe, aber umso lieber komme ich her zum staunen und schauen. Die Fuchsie finde ich sehr schön und besonders.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ihr beiden,

    die Kapfuchsie kenne ich noch gar nicht, was für hübsche, zarte Blüten ! Ganz zauberhaft.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen, ihr Zwei!
    Mein Gartenglück ist diesmal eher ein ganzer Park. Und von meinem Zimmerfenster schaue ich übers Berg. Land & Siebengebirge bis zu euch im Westerwald. Alles sehr großräumig heute....
    Die Kapfuchsie ist sehr schön, hat sich bei mir aber nicht wirklich wohlgefühlt. Und der Buchs ist immer noch in Ordnung? Mein Mann hat mir die Hiobsbotschaft mitgebracht, dass die nächste Runde mit den Zünslerraupen eingeläutet ist...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Diese Pflanze habe ich noch nie gesehen. Aber sie ist sehr schön und passt gut zu den Buchskugeln.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Schön anzusehen. In der jetzigen Blumenschau auf der IGA sind zur Zeit Fuchsien die Stars. Ich habe es mir gesternangeschaut und war von der Vielfalt der Fuchsien begeistert.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Die Fuchsien sind wunderschön. Ich hatte bisher wenig Glück mit ihnen. Eine Nachbarin hatte sie über Jahre im Topf überwintern lassen, sie wurde immer größer und blüte was das Zeug hielt.Es gibt ja viele verschiedenen Sorten.
    Liebe Grüße in Euren Garten, Klärchen

    AntwortenLöschen
  22. ...diese Pflanze kannte ich noch gar nicht, liebe Loretta,
    interessante Blüten...es gibt so viele verschiedene Pflanzen, für alle ist leider nicht Platz im Garten,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Ihr Lieben, ich habe Euch soeben eine Einladung zu meinem seit gestern nicht mehr öffentlichen Blog geschickt - ich würde mich sehr darüber freuen, Euch bei mir begrüßen zu dürfen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Diese Pflanze ist mir heu! Wunderschön ist sie!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Instagram

Instagram