Linkparty Gartenglück

Gartenglueck, Gartenblog

Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche: 

Der Frühling

Es gibt viele Zeichen, die vom kommenden Frühling künden. Eines davon ist das Wachsen der Knospen.
Und ein paar davon, die wir besonders schön finden, möchten wir euch heute zeigen.

Gartenglueck, Gartenblog


Gartenglueck, Gartenblog


Gartenglueck, Gartenblog


Gartenglueck, Gartenblog

Leider scheint dem Winter doch noch eingefallen zu sein, was von ihm erwartet wird. So überzieht er uns jetzt mit Eis und ein wenig Schnee.
Aber wir können den Winter jetzt auch nicht mehr so richtig ernst nehmen und hoffen weiter auf den baldigen Frühling.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Und und für alle, die Karneval feiern: Alaaf und Helau!

Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht. 

Und so geht es:


 Postet einen Artikel (muss nicht von heute sein)

 Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder ...

 Natürlich könnt ihr uns auch von einem Besuch in einem anderen Garten berichten. Andere Gärten zu sehen macht doch immer Spaß und kann uns auf ganz neue Ideen bringen.

 Oder ihr zeigt uns ein tolles DIY für den Garten.

 Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party

 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet

Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty





Und jetzt seid ihr dran:

Kommentare

Edith Wenning
Die Knospen, liebe Loretta, lieber Wolfgang, lassen hoffen. Ein wenig Sorgen machen sie mir bei meinen Hortensien in Kübeln. Die sollten sich lieber noch etwas zurückhalten. Den Februar sollte man nicht unterschätzen. Obwohl es heute scheinbar etwas milder ist, liegen meine Lenzrosen noch am Boden.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Edith
Lebensperlenzauber
Hallo Ihr BEIDEN,
ja es ist toll, dass man in der Natur immer wieder einen freien Kopf bekommen kann.
Das tut so gut!!!
Danke für die schönen Gartenbilder mit den neuen Blätterknospen und Blütenknospen,
die ihr heute zeigt, schön sehen sie aus.
Immer wieder eine Freude hier zu Besuch zu sein!

Herzliche Wochenendgrüße schickt Euch
Monika*,
die sich freut auch mal wieder beim Projekt dabei zu sein.
mano
hier knospt es auch gewaltig. wenn man näher an bäume und büsche herantritt, sieht man, wie kräftig alle schon beim erwachen dabei sind!
bei uns hatte mal wieder zwei tage der schnee einzug gehalten und auch das eichhörnchen hat uns wieder besucht. inzwischen als dauergast!
liebe grüße
mano
Sadie´sGedankenfülle
Wahnsinn, bei uns ist alles noch in eine weiße Decke gehüllt, kein Platz für Knospen,
leider, aber ich bin überzeugt, es dauert nicht mehr lange.
Ich freue mich schon auf den Frühling.
Wünsche euch ein wunderschönes We.
LG Sadie
Margeraniums Gartenblog
Wir haben es ja schon vermutet, dass uns der Winter doch noch besuchen würde. Allerdings ist auch hier der Frühling schon deutlich zu spüren. Schön ist es ja schon, wenn alles weiß ist. Und wenn die Straßen frei sind, habe ich auch nichts gegen Schnee!
Viele Grüße und Euch beiden ein schönes Wochenende...
Margit
Rostrose
So viel Schönes Geknopspe gibt es bereits in eurem Garten, ihr Lieben! Ich hoffe, die Kälte richtet da nichts an und der Winter bäumt sich tatsächlich nur noch kurz auf. Hier hat es heute auch wieder ein bisserl geschneit, aber es war nicht sehr ergiebig...
Anderes Thema: Ich habe die Bloggerin Amely auf euren Blog aufmerksam gemacht und möchte das umgekehrt genauso tun - dort wurde nämlich auch gerade ein tolle Garten-Linkparty zum Thema Naturnahe Gartengestaltung (mit monatlich wechselnden Unterthemen) angekündigt. Mehr darüber HIER: http://www.pfauen-auge.de/2018/02/06/neue-linkparty-naturnahe-gartengestaltung/
Alles Liebe, Traude
Birgitt
...überall schaut der Frühling um die Ecke, hoffentlich kommen die Knospen und grünen Spitzen mit dem Frost gut klar und lassen sich nicht aufhalten,

liebe Grüße Birgitt
Edgarten Gemüsegarten und Genussbalkon
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
vielen Dank für die Linkparty, da mache ich doch sehr gerne mit. Ich freue mich sehr auf die Frühlingstage und Blüten haben wir hier von Primeln, Narzissen, Stiefmütterchen, Veilchen, Schneeglöckchen, Bellis und Christrosen. Es ist eine wunderschöne Zeit.
Euch wünsche ich ein angenehmes Wochenende und
liebe Grüsse
Eda
moni
Liebe Loretta,
wenn man ganz genau hinschaut, sieht man den Frühling schon warten....
Angenehmen Samstag und lieben Gruß
moni
Christiane Balke
...bei uns knospet es inzwischen auch schon überall; der Frühling steht in den
Startlöchern ;) Oh, jetzt fängt es wieder an zu schneien!
Liebe Grüße
Christiane
Heidi
Liebe Loretta,
bei uns ist es z. Zt. kalt, des Nachts haben wir Minustemperaturen. Aber die sind mir jetzt deutlich lieber als in 5 - 6 Wochen...Es wäre schön, wenn so ungefähr ab Mitte März der Frühling bleibend Einzug hielte...Hoffen wir...

Ich möchte mich auch noch für Deine lieben Zeilen bzgl. unseres Gartenhäuschens bedanken. So ein finnisches Kotta könnte ich mir auch ganz prima in Eurem wunderbaren, großen Garten vorstellen...Da es bislang so richtig viele Fragen zu dem kleinen Gartenhaus gibt, habe ich mir überlegt, es genauer vorzustellen, in Vorher - Nachher Bildern, mit Aufbau und allem Drum und Dran...Was hältst Du davon?
Alles Liebe und eine schöne Fastnacht
Heidi

PS Meinen Beitrag zu Eurer Linkparty kommt etwas später...
Heidi
Klärchen Marie
Ihr Lieben, auf mich müsst Ihr noch warten, es blüht nichts richtig in meinem Garten. Der Goldregen ist nun auch verfroren, heute alles im kalten Nebel verloren.Das Schneeglöckchen lässt das Köpfchen hängen, ich muss mich anstrengen um etwas zu erhaschen. Doch ja... die Winterheide blüht,für Euch stelle ich sie gleich ein,
so habt es nun ganz fein.Bei mir wird ab Montag Blogpause gemacht und wenn ich wiederkomme ist mein Garten vielleicht frühlingshaft.
Liebe Grüsse an Euch beide, Klärchen
Loretta Niessen
Liebe Heidi,
Vorher - Nachher Bilder sind immer interessant. So ein Post über eurer Gartenhaus wäre sicherlich für viele Leser sehr interessant.
Liebe Grüße
Loretta
riitta k
Your fascinating photos are full of hope of spring and new growth <3 Here no buds yet, pacience is needed! Happy weekend!
froebelsternchen Susi
Das ist die richtige Einstellung: Lasst uns den wieder zurückgekehrten Winter einfach nicht mehr ernst nehmen ...zwinker!
Ist ja auch normal dass es Anfang Februar Winter ist, wenn wir ganz ehrlich sein wollen! Meine Tochter wurde an einem 21. Februar geboren und in dem damaligen Winter hat der Winter da erst begonnen... wir hatten minus 20 Grad als wir aus dem KH heimkamen und die ganze Zeit vorher war es warm wie in einem milden Herbst ( das war 2000/2001.) Ich erinnere mich lediglich, weil es ein besonderes Datum für mich war. Und trotzdem kam der Frühling - eben etwas später!
Wunderschön die herrlichen Knospen..
das dauert auf meinem Breitengrad wohl noch ein bisschen...
aber ich kann warten....

Ein wunderschönes Wochenende Ihr Lieben!
Winterliche ( wir haben Schnee ) Grüße
aus dem Waldviertel
Susi
Marina
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,
Ja alle Frühjahrsblüher stehen in den Startlöchern.
Aber momentan ist es einfach zu kalt. Eine schützende Schneedecke haben wir leider nicht.
Ich freue mich auch auf die hoffentlich bald kommenden warmen Frühlingstage.
LG Marina
Sara von Buelsdorf
Ach das ist gut, da bin ich heute ja mal nicht zu spät dran. Meine Zeit kann ich momentan immer noch nicht planen wegen meiner Mutter, aber ich freue mich jedesmal, wenn ich hier mit dabei sein kann! So wie heute!
Knospen habe ich heute auch schon bewundert. Die Magnolien haben schon länger Knospen, doch meine Kartoffelrose zeigte heute auch Knospen, als wir am eigenen Grundstück entlanggingen. Vorher war mir da noch nicht aufgefallen ... es tut sich also so Einiges und wie jedes Jahr wird es nicht mehr allzu lange dauern, dann geht die Gartensaison wieder so richtig los und wir kommen aus dem Schuften *lach* kaum noch heraus .... (nicht ganz ernst gemeint) - es ist aber so, das Kraut wuchert schneller als mal gucken kann ...
Trotzdem - ich freue mich wie jedes Jahr sehr auf den Frühling, wenn endlich die Fenster wieder offenstehen können und man jederzeit hinaus in den Garten kann und es immer soo viel und stets Neues zu sehen gibt.

Wir haben auch nachts Minustemperaturen, aber nicht sehr viele. Mit dem Tannenreisigschutz halten meine Gewächse ganz wacker durch. Es sollte nur nicht NOCH kälter werden.

Liebe Grüße und einen schönen Karnevalssonntag!
Sara
Mascha
Toll, wie die Knospen im Sonnenschein leuchten! Das brauch ich heut früh, denn momentan fällt es hier grad schwer, an den Frühling zu glauben.
Lichtgrüsze mit dem Sausewind ;)
und einen schönen Sonntag
Mascha
MarionNette Herm
Liebe Loretta, eigentlich ist es auch nicht der Winter, der da gerade nochmals vorbeischneit. Nein, es ist der verkleidete Frühling, der die Fasnetszeit dazu nutzt als Schneekönigin in Begleitung der Eisprinzessin bei uns vorbeizuschauen. ;-) Es grüßt ganz herzlich, Marion, die Unverkleidete.
Heike Ellrich
Wunderschöne Knospenbilder zeigt ihr da. Tatsächlich sehen manche Knospenschon so aus, als wollten sie sich bald öffnen. Am liebsten mag ich die pelzigen Magnolienknospen, die auch in der Vase so wunderschön aussehen. Leider ist meine Magnolie noch winzig klein.
Liebe Grüße
Heike
Theresa Glaeszer
schö fangen die knospen das Winterlicht ein. Ja die prallen Knospen lassen ahnen das der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt. Bei uns ist jetzt nach einem verfrühten Vorfrühling doch noch der Winter gekommen und hat alles schockgefrostet. Etwas Schnee wäre gut für die Pflanzen. So liegt jetzt alles im Kahlfrost.
Herzliche Grüße
Theresa
Teresa
Que pases unos lindos carnavales. Un beso.
Modewerkstatt Heike Tschänsch
Hier sprießt es auch schon gewaltig, aber der Winter kann wie jede Jahreszeit sehr launisch sein und lieferte in dem Zuge schon so manche böse Überraschung.
Ich bin gespannt.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht und liebe Grüße sendet euch
Heike
Claudia
Liebe Loretta,
wunderbar hast Du die Frühlingsknospen eingefangen!
ღ Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche ღ
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
Topfgartenwelt
Hallo Ihr beiden, bei uns hat im Moment der Schnee die Schneeglöckchen unter sich begraben. Neben diesen blühen auch schon die Weiden und Gänseblümchen. Mehr ist mir noch nicht aufgefallen.

LG Kathrin

Instagram

Instagram