Gartenglück Linkparty

Haselnuss, Haselnussstrauch

Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf. 

Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu.

Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat.

Unser Glück in dieser Woche:

Mit dem Einzug des Winters (auch wenn es bis jetzt gar kein richtiger Winter ist) hört die Zeit auf, wo man im Garten sitzt und die Arbeit kommt irgendwann auch zum Erliegen. Aber im Winter schmiedet man Pläne, geht in die Werkstatt und bastelt tolle Deko für den Garten, oder man hat eine super Idee, wie man das Haus dekorieren kann mit Materialien aus dem Garten. Zeigt uns eure Ideen.

Vielleicht habt Ihr ja auch schon eine super Idee für's nächste Frühjahr? Dann her damit. 

Haselnuss

In unserem Garten wächst ein großer Haselnussstrauch. Die Nüsse werden samt und sonders von Eichhörnchen verzehrt und vergraben. Das letztere führt dazu, dass dieser Strauch überall im Garten wächst und wir da hin und wieder ordnend eingreifen müssen.

Haselnuss, Haselnussstrauch

Bei unserem Strauch handelt es sich um eine gemeine Hasel und gehört zur Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Das hat uns auch erstaunt, aber wenn man sich die Blütenstände und die Blätter ansieht, so kann man doch verblüffende Ähnlichkeiten erkennen.

Haselnuss, Haselnussstrauch

Die gemeine Hasel bietet einer sehr großen Anzahl von Insekten Nahrung, und manche leben sogar ausschließlich von diesem Strauch.

Haselnuss, Haselnussstrauch


 Wir wünschen euch ein schönes Wochenende, und hoffen, dass die Sonne sich wenigstens mal blicken lässt.

Loretta und Wolfgang

Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht. 

Und so geht es:


 Postet einen Artikel (muss nicht von heute sein)

 Thematisch gibt es nur eine Grenze! Es sollte mit dem Garten zu tun haben (gärtnern kann man natürlich auch auf dem Balkon), egal was, ob jetzt Kinder im Garten spielen, ihr eine Arbeit im Garten erledigt habt, oder ihr beschreibt eine Pflanze oder schreibt über den Gartenteich oder zeigt uns den Frühling oder ...

 Natürlich könnt ihr uns auch von einem Besuch in einem anderen Garten berichten. Andere Gärten zu sehen macht doch immer Spaß und kann uns auf ganz neue Ideen bringen.

 Oder ihr zeigt uns ein tolles DIY für den Garten.

 Setzt eine Verlinkung zu unserem Blog: www.gartenwonne.com, bitte nicht auf die Party

 Die Linkparty ist von Samstags 9:00 Uhr bis Dienstags 9:00 geöffnet

Zum mitnehmen
Gartenglück Linkparty





Und jetzt seid ihr dran:

Kommentare

Pia Verena
Gerade diese Woche wurde unser Haselstrauch wieder tüchtig geschnitten und in die Schranken gewiesen. Schöne Aufnahmen von den Würstchen, hoffentlich leidet bei euch niemand unter Heuschnupfen.
L G Pia
Steiermarkgarten
Schöne Bilder von eurem Haselnussstrauch! Bei uns lassen sich auch immer wieder Eichhörnchen blicken, sie müssen aber leider bei den Nachbarn auf Haselnusssuche gehen.
Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Carina
Edith Wenning
Die Haselnuss träumt vom Vorfrühling. Das lässt doch hoffen. Von unserem Nachbarn hängen die Blütenstände der Haselnuss zu uns herüber und in meinem Garten finde ich immer mal wieder Haselnüsse. Ich wünsche Euch, liebe Loretta, lieber Wolfgang, ein schönes Wochenende, Edith
riitta k
The spring seems to be so close in your garden. I have some big Corylus also and find seedlings here and there. Here those hanging blooms can be seen also but they are still very tiny compared to yours. I have also a red leaved version 'Fuscorubra'. It is very pretty when light makes the red of the leaves glow. Unfortunately our winters are too cold for it, for it stays small.

Wishing you a nice weekend.
Birgitt
...der blüht bei uns auch, der Hasel...da muß ich direkt mal schauen, welche Insekten ich daran finde...

wünsche euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße Birgitt
Traudi Gartendrossel
Lieber Wolfgang, liebe Loretta,
das Blühen der Haselwürmchen zeigt an, das es mit dem Wachsen und Werden aufwärts geht, für mich sind das schon die ersten Frühlingsboten. Wir haben vor dem Haus einen Korkenzieherhasel stehen und er ist ein Anziehungspunkt und Unterschlupf für viele kleine Piepmätze. In ihm bzw. um in herum wächst die Kletterrose Paul Noel, man kann schon fast sagen, es ist ein Dickicht von Haselnuss- und Rosenzweigen...
Heute gibt es bei mir was aus der Konserve, der Garten ruht und so nutze ich die Zeit, um in den vollen Bilddateien nach Blumenschönheiten zu suchen ;-)))

Euch beiden wünsche ich ein gemütliches Wochenende mit schönen Augenblicken und schicke liebe Grüße mit.
Traudi.♥
Stephanie Kessel
Ich mag ja die Hasel, wenn sie mich nur nicht so furchtbar in der Nase kitzeln würde. Einer der Nachteile beim fehlenden Winter ist die lange Blütezeit der Hasel- zumindest für mich. Sonst ist es natürlich faszinierend, dass sie, sobald es wieder kälter wird, ihre Blüten einfach wieder schließt, um dann bei den nächsten warmen Sonnenstrahlen weiter zu blühen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Steffi
Nicole B.
Ich mag diesen Strauch, im Moment sieht man ihn überall dank seiner gelblichen Würmchen.
Ganz erstaunt bin ich, wie oft er doch hier wächst. Ich muss unbedingt an einer ruhigen Stelle mal einen kleinen Ast schneiden gehen.
Im Garten habe ich ihn leider nicht.
Euch einen schönen Restsamstag, lieben Gruß
Niocle
mano
ich mag diese hängenden "lämmerschwänzchen" (so heißen sie bei uns!) auch sehr gerne. ich wusste allerdings nicht, dass sie zu den birkengewächsen gehören, aber die blütenstände haben wirklich eine große ähnlichkeit!
meine gartenfreude waren letzte woche der besuch eines eichhörnchens und viele schnatternde spatzen. und natürlich die vielen schneeglöckchen!
liebe grüße
mano
froebelsternchen Susi
Die sind so hübsch anzusehen - und toll dass sie Insektenfreundlich sind . Wieder was dazu gelernt!
Schönes Wochenende Ihr Lieben!
kleiner-staudengarten
Die Blütenstände der Hasel sind um diese Zeit so schön anzusehen - ich wusste nicht, dass sie zur Familie der Birken gehören ... wieder was gelernt. ;-)
Hier turnen die Eichhörnchen auch in Nachbars Hasel herum und verbuddeln im Herbst die Nüsse in meinem Garten.
Einen gemütlichen Abend und schönen Sonntag euch beiden - lieben Gruß, Marita
Nova
Schaut superschön aus und den hätte ich auch in D. im Garten, schon allein um auch Eichhörnchen anzulocken ;-) Wie gut das ich auch nicht allergisch bin, da muss es ja grässlich sein.

Schönen Sonntag noch und liebe Grüssle

N☼va
Heike Ellrich
Bei uns wachsen einige Haselbäume am Bachufer. Tatsächlich blühen sie schon, worüber sich Allergiker sicher nicht so freuen werden. Ich mag die "Lämmerschwänzchen" aber sehr gern. Die Bäume haben tatsächlich Ähnlichkeit mit Birken. Das ist mir bisher gar nicht aufgefallen.

Liebe Grüße
Heike
malesawi
Da kommt mir doch ein Morgensterngedicht in den Sinn :-)

"In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.

Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans.

Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es, hu!

Sie rücken zusammen dicht an dicht.
So warm wie der Hans hat's niemand nicht.

Sie hör'n alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch."

Liebe Grüße!
Loretta Niessen
Liebe Malesawi,
das Gedicht fand ich immer schon klasse.
Liebe Grüße
Loretta
fabol
Liebe Loretta, lieber Wolfgang!

Euer blühender Haselstrauch ist so schön! Das helle Gelb ist erinnert mich an Sonnenstrahlen - fast kitzelt es mich in der Nase. Hier blüht er auch schon :D Bei uns sind die Haselmäuse ganz verrückt nach den Nüssen!

Liebe Grüße
und einen schönen Abend,
Veronika
Teresa
Tengo ganas de plantar un avellano, me encantan. Besitos.
Marina
Liebe Loretta und Wolfgang,
Die Haselbäume blühen bei uns auch schon einige Zeit. Dieses Jahr ist die Natur ausgesprochen weit. Ich befürchte nur, dass es schon noch kälter wird.
Liebe Grüße
Marina
Rumpelkammer
schöne Bilder von den Haselkätzchen
zum Glück bin ich nicht allergisch..
diesmal habe ich wieder etwas beizutragen ;)
liebe Grüße
Rosi
Heidi
Unsere Zaubernuss und die Haselnuss blühen beide . Dann ist es beinahe nicht mehr soweit bis die Frühlingsblüher los legen :)) Freu mich schon sehr darauf ;)
Liebe Grüße und einschöne Woche für Dich
wünscht Dir heidi
Christa J.
Wenn Haselnusssträucher und Birken blühen, dann riecht es sehr nach Frühling.:-)
Wohl dem, der mit Allergien nicht geplagt ist, bin es zum Glück auch nicht.

Die Eichhörnchen lieben die leckeren Früchte und spätestens im nächsten oder übernächsten Jahr sieht man selbst, wo sie sie überall versteckt hatten, nämlich dann, wenn die neuen Auswüchse erscheinen. *g*

Eigentlich gibt es zu jeder Jahreszeit im Garten immer etwas zu entdecken.:-)

Liebe Grüße und euch beiden eine schöne neue Woche
Christa
Theresa Glaeszer
Hallo Loretta und Wolfgang,
ja auch bei mir im Garten blüht die Haselnuss schon fleissig und obwohl sie mich quält und zum Niesen bringt freue ich mich jedes Jahr wieder darüber denn sie ist einer der ersten Frühlingsboten und auch bei uns freuen sich nicht nur die Eichhörnchen über die vielen Nüsse im Herbst. Einen guten Wochenstart wünsche ich.
Herzliche Grüße
Theresa

Instagram

Instagram