Der Rhabarber wurde umgepflanzt

Herbst

Es ist kalt, nass und ungemütlich draußen. Der Garten nimmt immer mehr die Farbe grau
an, was mir natürlich keine Freude bereitet. Der Anblick an in Eile kommende und weg fliegende Vögelchen, um sich an der Futterstelle zu stärken, lässt den Tag nicht so trüb aussehen. Wenn eine Spatzenschar kommt, steckt der ganze Trubel auch mich mit guter Laune an. 
Spatzen im Garten


Spatzen im Garten

Ich habe schon immer gerne Pflanzen eher im Herbst, als im Frühling, umgepflanzt. Die Idee, unsere Rhabarberstaude umpflanzen, lässt mich nicht los.
Man kann Rhabarber umpflanzen, wenn seine Ruhephase im Herbst anfängt, oder im Frühling vor dem Austreiben. Die Arbeit im Herbst ist mir lieber. Im Frühjahr ist es mir zu Schade, die frisch aus dem Boden treibenden neuen Pflänzchen zu verletzen oder abzubrechen. Ich schaue dem Wachsen lieber zu, als mit einem Spaten Erdlöcher zu graben.
Die Rhabarberstaude vor dem Umpflanzen
Rhabarber im Herbst

Manche Wurzel sind faul, manche auch hohl. Nur die Besten werden wieder in den Boden gesetzt. 
Rhabarberwurzel



Der Boden sollte vor dem Pflanzen gelockert und mit viel Kompost verbessert werden. Unser Lehmboden ist sehr schwer, deshalb habe ich auch Sand untergemischt. Es darf keine Staunässe an der Stelle entstehen. 
Sand im Lehmboden untermischen

Nach dem Teilen sollte man den Rhabarber, im neuem Gartenjahr,  in Ruhe lassen und nicht ernten. Wusstet ihr, dass die Rhabarberwurzel ein pflanzliches Arzneimittel ist?

Meinem treuen Begleiter Snuppi entgeht nicht, wenn ich nach Hause mit den dicken Lehmbodenabsätzen an meinen Gummistiefeln gehe.
west highland terrier

Nach der Arbeit kann man sich was Leckeres gönnen. Es muss nicht jedesmal etwas Aufwendiges sein. Das Rezept ist einfach und schmeckt jedem, der Hokkaido Kürbis Gerichte gerne speist.

Kürbis-Apfel-Mus

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis 
  • 300g Apfelmus
  • ein paar Pffeferminzblätter
Kürbis waschen, halbieren, die Kerne rausholen. Die beiden Hälften im Backofen bei ca. 180C in der Folie ca. 40 Min backen. Zum Schluss soll der Kürbis weich sein. Die gebackenen Hokkaidokürbishälften und Apfelmus mit einem Stabmixer pürieren. Der Nachtisch ist fertig!
Herbstdecko

❧ Seid herzlich gegrüßt ❧
Loretta

Kommentare

Sadie´sGedankenfülle
Guten Morgen Loretta,
Beim Umpflanzen hält mein
Mann es genauso, eigentlich fast alles im
Herbst und bis jetzt gab es noch keine Ausfälle,
sein Argument ist ebenfalls, dass es schade um die
jungen Triebe ist.
Ach dein treuer Begleiter ist so süß wir hatten 15 Jahre
einen Westhighland-White-Terrier und ich verisse ihn noch immer.
Ich wünsche dir einen fröhlichen, hoffentlich auch sonnigen Tag.
LG Sadie
Claudia
Liebe Loretta,
herrliche bilder hast Du von der Umpflanzaktion gemacht und Snuppi hat gut aufgepaßt :O) ach, er erinnert mich so an meinen Westie, die ich vor vielen Jahren hatte *seufz*
Ich pflanze auch am liebsten im Herbst um, so macht es meine Mama auch schon immer und es ist noch immer gut gegangen :O) Im Novemberwetter macht es mir eh viel Freude, da ich diesen Monat liebe :O)
Und wenn dann noch die Spatzenschar zu besuch kommt, ja, der Trubel, den sie machen, verbreitet gute Laune!
Habt einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches und entspanntes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
geistige_Schritte
Liebe Loretta
wunderschöne Impressionen aus deinem Garten beim umpflanzen mit deinem Besuch der Spatzen und deinem Westie!
Toll das Rezept dankeschön und deine süsse herbstliche Deko rundest du das Posting liebevoll ab und ich sage herzlichen Gruss und habt es gemütlich fürs Wochenende!
Lieben Gruss Elke
Kirsi Gembus
Guten Morgen,
ja ich habe auch meinen Rhabarber umgepflanzt (geteilt) - hoffe es klappt, ich habe mich noch nie daran gewagt, aber Sand etc. zum Auflockern habe ich auch genommen, denn wir haben auch so schweren Boden.
Vielleicht überlegt Snuppi, ob Du wohl mit diesen Stiefeln ins Haus Dich wagst (grins). So manchesmal würde ich zu gerne wissen was in den Hundeköpfen vor sich geht!
Liebe Grüße
Kirsi
PepeB
Kürbis-Apfel-Mus – das ist mal ein ungewöhnliches Rezept, das ich sicher ausprobieren werde!
Herzliche Grüße Petra
Villrose
Nice fotos! Is lovely Snuppi a Zwergschnauzer? i have one look-alike at home :)
Liz Powley
Lovely photos. I particularly like the sparrows. Thanks so much for sharing.

Best wishes,
Liz
Sara von Buelsdorf
Oh, Ihr habt Rhabarber! Den hatte ich in einem früheren Garten auch mal. Ich liebe ja Rhabarber, aber unser jetziger Garten ist einfach zu klein dafür.

Und einen Hund habt Ihr auch! Wie süß!
Die Holzpilze sind auch sehr schön. Ich habe ähnliche.
Und die süßen Spatzen .... bei uns fallen sie auch immer in ganzen Horden ein ...

Liebe Grüße ins Wochenende
Sara
Margeraniums Gartenblog
Ich habe meinen Rhabarber vor einer Weile auch geteilt! Das hat er mir sehr übel genommen, und zwei Jahre nicht mehr ausgetrieben! Jetzt wird es langsam wieder!
Viele Grüße von Margit
riitta k
Cute little birds keeping you company :) The rhubarb has huge roots! I digged all my giant rhubarbs to my daughter for I don't use them in the kitchen, silly me. I love your red poisonous mushrooms :)
Wishing you a lovely weekend!
Malou
Da haben sich Buch- und Grünfink unter die Spatzen gemischt? Ich liebe solche munteren Vogelgesellschaften. Meinen ganz, ganz kleinen Rhabarber haben komplett die Schnecken aufgeferessen ...
LG Malou
Christa J.
Liebe Loretta, lieber Wolfgang,

erst einmal habe ich mich köstlich über die Spatzenbande amüsiert. Wie schön, dass sie im Winter hier bleiben, nicht in den Süden reisen und wir ihr Treiben beobachten können. :-)

Damit beim Umpflanzen nichts schief geht, habt ihr ja den perfekten Aufpasser.

Ich drücke die Daumen, dass die Aktion gelingt und ihr dann in zwei Jahren wieder an anderer Stelle fleißig ernten könnt.

Das Rezept vom Mus klingt lecker. :-)

Liebe Grüße
Christa
Jean @sonotorganized.com
Great photos, I really like the ones with the sparrows. Rhubarb makes me think of one of my late aunts who always made rhubarb pie. Unfortunately, I did not care for it as a child, too tart! Might need to try it again, I do have her recipe. Hope you have much success with your transplanted rhubarb!
Elke Schwarzer
Das erste Bild hat eine ganz tolle Stimmung, so richtig Herbst, wie er sein soll.
Ganz so viele Spatzen haben wir hier leider nicht, ich überlege schon, wo ich den Nistkasten montiere, damit sie mehr werden.
Danke für Rhabarber-Anleitung.
VG
Elke
Christel Harnisch
Süß dein kleiner Begleiter .... und vor allem die kleinen Spatzen.... ganz tolle Herbststimmung bei euch !
Ganz liebe Grüße
Christel
Pia Verena
Ich teile und umtopfe auch gerne im Herbst. Aber mit Rhabarber habe ich einfach kein Glück und tausche den bei meiner Nachbarin gerne mit etwas das bei ihr nicht wächst.
L G Pia
Topfgartenwelt
Liebe Loretta, unser Rhabarber hat heuer schwer geschwächt. Wenn es nächstes Jahr auch so weitergeht, muss ich mir etwas überlegen. Im Garten geht es ohnehin erst nächstes Jahr weiter.

LG Kathrin
Klärchen Marie
Süss, die kleinen Spatzen, bei uns zwitschern sie auch. Umpflanzen , das mache ich auch im Herbst bisher ging es immer gut. Bei mir findet man auch nicht mehr viel alles wird jetz grau und nun regnet und hagelt es auch noch, richtig Herbst!
Wir müssen es wohl nehmen wie es kommt.
Liebe Grüße, Klärchen
Heidi R.
Das hört sich nach anstrengender, körperlicher Arbeit an?
Aber nach getaner Arbeit ist man zufrieden und der Winter kann kommen.
LG Heidi
Neststern
Das ist ja eine schöne Idee, den Kürbis mit Apfel zu mischen. Vor allem, ihn im Backofen zu garen!
glg Susanne
Sigrun Hillsidegarden
Guten Morgen, Loretta, mich wundert, dass der Rhabarber in eurem Waldbogen wächst. Meinen habe ich verschenkt, er nahm zu viel Platz weg und eigentlich mag ihn sowieso niemand.
Schön, einen Hund zu haben, ich geh meist mit den Tigern Gassi.

Sigrun
Edith Wenning
So viele Spatzen auf einmal, liebe Loretta, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Ich glaube, hier bei uns gibt es überhaupt keine. Die bevorzugen wohl eher ländliche Regionen. In meiner Kindheit nahmen sie fast überhand, wurden 'Lünken' genannt.
Dein Apfel-Kürbis-Mus sieht lecker aus. Mehr noch springt mich die Pilzsammlung an.
Liebe Grüße
Edith
bettyl-NZ
I prefer doing my garden planting/moving in the fall, too. I'm not a big fan of rhubarb but there are lots of other things that need tending in autumn :)
Lebensperlenzauber
Liebe Loretta,
nun habe ich etwas gelernt....
Toll, dass es dir so gut gelungen ist, deine Umpflanzaktion,
aber bei so viel tierischer Unterstützung konnte ja auch nichts schief gehen oder ? :)
Dein Herbstteller gefällt mir super gut und dein Mus ist sicher köstlich....
Sei ganz lieb gegrüßt
von
Monika*
Nicole B.
Liebe Loretta,
Dein Mus sieht lecker aus und noch süßer ist Dein kleiner Begleiter.
Der ist ja allerliebst.
Nun hoffe ich, dass der Rhabarber gut angeht und Dir wünsche ich einen schönen Abend,
lieben Gruß
Nicole
Karen Heyer
Liebe Loretta,
wenn Snuppi aufpasst, kann ja nichts schiefgehen :-) Ich drücke die Daumen,das Eurer Rhabarber das Umsetzen gut übersteht.
Liebe Grüße
Karen
Rostrose
Liebe Loretta,
wie schön, dass Snuppi dabei war - er ist dir bestimmt eine große Hilfe gewesen ;-)) [Maxwell und Nina helfen auch manchmal bei der Gartenarbeit mit ;-)] Nach so viel Buddelei habt ihr euch auf jeden Fall eine leckere Belohnung verdient - die Kombination Kürbis und Apfel kannte ich bisher noch nicht, klingt aber gut!
Ich wünsche euch gutes Rhabarber-Anwachsen! :-)
Herzlichst, die Traude
McMaries Kleingartenwelt
Liebe Loretta,
auch mich begleiten meist unsere Kater bei der Gartenarbeit.
Ich wünsch dir, dass der Rhabarber gut anwächst!
Dein Rezept habe ich mir gleich abgespeichert. Diese Kombination habe ich noch nie probiert - klingt aber gut. Schließlich macht sich Apfel in der Kürbissuppe ja auch sehr gut.
LG Marie

Instagram

Instagram