http://placehold.it/1x1

Die Entstehung des Gartens

http://placehold.it/1x1

Der Gartenteich

http://placehold.it/1x1

Fachwerk freilegen

http://placehold.it/1x1

Herbstgesteck mit Äpfeln

http://placehold.it/1x1

Bleigießen in Holz

http://placehold.it/1x1

Zauberhaftes Windlicht

http://placehold.it/1x1

Pflanzen, die im Winter für Struktur sorgen

http://placehold.it/1x1

Vögel im winterlichen Garten

http://placehold.it/1x1

Ein Wintermärchen

http://placehold.it/1x1

Krokusse

http://placehold.it/1x1

Rosen im September

http://placehold.it/1x1

Gartenwege anlegen

http://placehold.it/1x1

Sitzplätze in unserem Garten

http://placehold.it/1x1

Totholz in unserem Garten

Kommt mit in den Garten

ich möchte euch zeigen, was ich entdeckt habe.

Die verwelkte Blüte

Lorbeerstaruch, Kirsch-Lorbeerstaruch, Blüte
Ein Spinnfaden fing sie ein
 bevor sie auf den Boden fiel
so sah es aus als schwebe sie
 einfach so
 vergessen von der Schwerkraft.
Lorbeerstaruch, Kirsch-Lorbeerstaruch, Blüte
Und auch die nächste Blüte, die der Akelei, hat ihre Blätter längst abgeworfen und präsentiert sich dennoch als Schönheit.
Akelei
Die Hasenglöckchen hingegen stehen in voller Blüte und verzaubern den Garten mit ihrem Glockenspiel.
Hasenglöckchen

Die Kiefer

Auch sie ziert sich nun mit Blütenständen und auch sie machen Freude und lassen den Baum erstrahlen, fast so wie zu Weihnachten die Kerzen in Fichte oder Tanne.
Kiefer, Blütenstände
Und auch der Blick in den Himmel zeigt uns die Schönheit des Gartens.
Kiefer, Ast

Die Schnecke

sie ist sichtlich begeistert vom Frühstück, dass der Garten ihr reichhaltig bietet.
Schnecke

Deko

findet sich doch in jedem Garten, hier schon recht verrostet.
Gartendeko
Diesen alten Ring fand ich einst im Wald
für den Finger war er grad zu groß
drum liegt er hier

Überblick

über unseren neu gestalteten Hügel, die Gräser und der Bodendecker müssen freilich noch wachsen.
Garten
Zierlauch im Rosengarten, einfach eine Zierde.
Zierlauch. Allium
Und auch der Knöterich lässt sich nicht lumpen.
(Sich nicht lumpen zu lassen, ist seit dem 17. Jahrhundert belegt und bezog sich auf Menschen, die in Lumpen gekleidet waren, man bezeichnete sie als Lump, womit meistens Gauner gemeint war. Wer sich also nicht lumpen lässt, möchte nicht als ein Lump beschimpft werden.)
Knöterich
Und zum Schluss noch ein Blick zum Haus.
Garten, Waldgarten
Ich hoffe, der kleine Rundgang, meine Entdeckungen haben euch gefallen.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Macro monday


Kommentare sind wie Wasser für den Garten an heißen Sommertagen!
Wir freuen uns, dass Du dir die Zeit nimmst!

70 Kommentare:

  1. Wenn es nach mir ginge könnte der Rundgang ruhig noch weitergehen. Gibt ja soviel zu entdecken.eine wunderschöne , friedliche Oase habt ihr euch geschaffen,herrlich.bei uns hat es gestern endlich geregnet,somit sind die Regentonnen endlich wieder voll.
    Wünsche dir/euch einen guten Morgen und einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      es freut mich, dass Dir der Rundgang gefallen hat.
      Bei uns hat es letzte Woche einen ganzen Tag lang geregnet, der Regen war gut für den Garten.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  2. Guten Morgen, lieber Wolfgang,
    sehr gern bin ich mit in Euren Garten gekommen, in dieses schöne grüne Paradies! Wunderschöne Bilder hast Du uns mitgebracht! Die Blüten , eingefangen im Spinnennetz, paßt gut zu den Pusteblumensamen, die ich im Spinnennetz entdeckt hatte ( ich habe sie gestern im Post gezeigt ;O) ...)
    Wunderschön blüht es, und auhc die verblühten Pflanzen haben ihre verzaubernden Reize und Schöhneit!
    Ich danke Dir für diesen herrlichen Gang durch den Garten!
    Die Schnecke hast Du auch super eingfangen mit der Kamera :O)Man meint, sie schaut einen an beim fressen ;O)
    Ich wünsche Dir/ Euch einen wunderschönen und bunten Sonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ich habe mir Deine Pusteblumensamen angesehen, sie passen wirklich gut, sind sie doch auch eingefangen.
      Das Schneckenbild gefällt mir auch sehr gut.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Ich möchte mich Anna gerne anschließen, der Rundgang könnte
    noch viel länger dauern, hier fühlt man sich sehr wohl
    Diese "maroden, rostigen Schönheiten" gefallen mir sehr gut,
    wenn man einen großen Garten hat, hat man die Möglichkeit auch
    viel zu dekorieren, das würde mir gefallen.
    Mein absolutes Highlight ist nach wie vor diese "Holzschnecke" ;-)
    Einen sonnigen, stressarmen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      se freut mich, dass der Rundgang Dir auch gefallen hat. In einem großen Garten kann man natürlich schon mehr dekorieren, man muss nur die richtigen Sachen finden.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  4. Danke für diesen herrlichen Gartenrundgang,ich gehe auch jeden Tag in der Früh
    wenn ich die Hühner ins Freie lasse, meine Gartenrunde, und heute entdeckte ich die
    erste geöffnete Pfingstrose freu, freu, es sind meine Lieblingsblumen,
    ich wünsche dir noch viel Freude
    und sende dir liebe Grüße
    hermine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hermine,
      im Garten kann man immer etwas entdecken, immer ist es etwas Neues da, es wird nie langweilig.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  5. Lieber Wolfgang,

    ich bin begeistert. Dein Rundgang war so schön. Die Blüten von den Kiefern haben mich bezaubert.

    Wir waren Sonntag wieder im Garten, Zufahrt war wieder frei, da das Fest nebenan vorbei ist. ... Es gibt soviel zu tun und ich bin gerade mal zum Nichts - tun verdonnert.
    Im nächsten Post muss ich mal alte und neue Bilder zusammen stellen. Meine Herbstzeitlosen nehmen überhand. Sie sehen aber wunderschön aus, die gefüllten.

    Ich wünsche euch eine schöne Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,
      ich freue mich für Euch, dass die Zufahrt wieder frei ist, es gibt doch nichts Schlimmeres als wenn man nicht in seinen eigenen Garten kann. Auf Deinen neuen Post bin ich schon gespannt.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  6. Lieber Wolfgang,
    vom eigenen ersten Rundgang gerade zurück ist es fein, diese kleine Gartenzeit durch Deine Bilder noch etwas zu verlängern :-)
    Zauberhafte Details zeigst Du - ja, wer da einen Blick für hat, hat mehr vom Leben!
    Danke Dir - und für Dich einen angenehmen Tag
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renee,
      ich finde es sehr schön, dass Dir der kleine Rundgang gefallen hat. Im Garten findet man doch immer wieder neue Details, die entweder vorher gar nicht da waren oder sie ich schlicht übersehen habe.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  7. Lieber Wolfgang
    Ein schöner Rundgang durch den Garten. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken. Da soll noch jemand sagen, gärtnern sei langweilig ;))
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      ein Garten wird nie langweilig, immer verändert sich was. Nur Nichtgärtner können einen Garten für Langweilig halten.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  8. so bezaubernde bilder in eurem herrlichen garten, der zum träumen und flanieren einlädt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  9. Lieber Wolfgang,
    bitte mehr davon :-) Ich liebe Gartenrundgänge. Und dieser hier hat mal ganz andere Perspektiven aufgezeigt. Toll, die aufgefangene Blüte. Ich mag die beiden rostigen Teile gerne leiden. Das Spiel von Licht und Schatten im letzten Foto, ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      das war bestimmt nicht der letzte Rundgang. Man muss ja nicht lange warten und alles sieht wieder ganz anders aus im Garten.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  10. Eure Gartenrundgänge mag ich. Nur die Schnecken nicht, ich hab seit gestern viele Leichen. Würde ich sie nicht füttern, ich hätte keine Pflanzen. In unserem letzten Garten hatten wir keine! Schnecken, drum waren wir erschüttert, wie viele es hier sind.
    Das Beet mit dem Ahorn sieht bezaubernd aus!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      wir haben unseren Kampf gegen die Schnecken mittlerweile aufgegeben. Wir haben so ziemlich alles versucht, vom Gift bis hin zum absammel, gefühlt sind es nie weniger geworden. Wir achten jetzt darauf, keine Pflanzen in den Garten zu holen, die ganz oben auf der Speisekarte von Schnecken stehen und unsere Gemüse-, Kräuterbeete haben wir schneckensicher gemacht.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  11. ...grad gemütlich, so ein kleiner Verdauungs - Rundgang durch euren Garten, aber jetzt wird wieder "gearbeitet" ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Luis,
      zwischen der Arbeit, in der Pause, tut so ein Spaziergang doch ganz gut.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  12. Lieber Wolfgang,
    es ist nicht nur eine Freude, einen Rundgang durch den eigenen Garten zu machen, sondern auch bei anderen daran teilzunehmen. Vielen Dank für die Einladung 😀 Die Nahaufnahmen finde ich toll, es sind diese kleinen Details, die man sonst vielleicht kaum beachtet.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      ich lasse mich auch gerne zu einem Rundgang in anderen Gärten einladen, das macht immer wieder Spaß.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  13. Bei euch ist ja wieder mächtig viel los im Garten und tolle Fotos hast du davon gemacht. Auf dem vorletzten sieht man so einige Buchsbäume, habt ihr keinen Zünsler? bei uns in der Eifel sehen gerade ganz viele hecken und Sträucher braun aus. Mal gespannt,ob sie den Zünsler überleben und sich wieder erholen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti,
      zum Glück hat der Zünsler noch nicht zu uns gefunden und ich hoffe, dass bleibt auch so.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  14. Das zeigt mal wieder, lieber Wolfgang, dass es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Da gibt es viele Wunderwerke der Natur zu bestaunen.
    Tolle Fotos!
    LG Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      die Natur bietet uns sehr viel, wir müssen nur hinsehen.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  15. Lieber Wolfgang,
    den Garten-Rundgang habe ich sehr genossen. Es lohnt sich doch genauer hinzuschauen. Das Bild mit der Schnecke brachte mich zum Schmunzeln. Sie scheint genau in die Kamera zu blicken. Super-Schnappschuss!
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      die Schnecke gefällt mir auch am Besten, ist mir sogar irgendwie sympatisch.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  16. Wie schön! Es sind gerade oft die kleinen Dinge, die man nicht einfach so im Vorbeigehen sieht, die es ausmachen! Herrlich, die schwebende Blüte im Spinnennetz!
    Hübsch aber auch solche Details, wie der rostige Ring!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      die schwebende Blüte, die ich auf einmal im Garten sah, hat mich zu diesem Post verleitet, danach ging ich auf Motivfang.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  17. Einen wunderschönen Gartenrundgang hast Du uns geschenkt! Dankeschön! Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      es freut mich, dass Dir der Rundgang gefallen hat.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  18. Lieber Wolfgang
    ich gehe gern durch den Garten und jedes mal entdecke ich etwas neues.
    Auch bei euch gibt es viel zu entdecken und ich hab den kleinen Rundgang genossen, ein schönes Fleckchen habt ihr euch da geschaffen.

    Liebe Grüsse
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      ich gehe auch gerne durch den Garten, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  19. Lieber Wolfgang, das war wirklich ein wundervoller Gartenrundgang. Bei Euch sieht es sehr harmonisch aus! Hier kommt der Garten auch schön langsam in Schwung.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      es freut mich, dass Dir der Rundgang gefallen hat. Bei uns kam der Garten gefühlt ziemlich plötzlich in Schwung, auf einmal war alles da.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  20. Ich hatte auch mal einen großen Garten, manchmal wünsche ich ihn mir zurück.Aber es war zuviel Obst und Gemüse. Heute bin ich froh über 700qm das reicht mir. Schön habt ihr es und ich schaue mir gern Eure Arbeit an, den mit viel Liebe gestalteten Garten. Ideen klaue ich mir natürlich auch, das darf man.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Klärchen,
      wir haben ganz bewusst auf allzu viel Obst und Gemüse verzichtet, wir wollten auch nicht zu viel Arbeit haben. Ideen klauen ist immer gut, das mache ich auch.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  21. Lieber Wolfgang,
    was für tolle Bilder. Einen Garten zu haben, ist ein Geschenk, nicht wahr?
    Ich habe nur einen kleinen, bin aber sehr glücklich überhaupt einen zu haben.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ein Garten ist wirklich ein Geschenk! Und es ist weit besser einen kleinen zu haben, als gar keinen.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  22. Lieber Wolfgang, auf ganz andere Weise zeigst Du uns heute einige Rundblicke durch deinen Garten. Dass die Schnecken auf Eiben unterwegs sind ... hätte ich nicht gedacht! Die Sache mit dem Ring, wenn Du Dir ein wenig Mühe gibst, dann kannst Du da schon noch reinwachsen ;-) . Ich liebe auch solch alte rostige Dinge, die das Grün noch grüner scheinen lassen. Vielen Dank für den wunderbaren Post und herzliche Grüße sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      da wird aber Mühe allein nicht reichen bis ich mal in diesen Ring reinwachse.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  23. Lieber Wolfgang,
    Dein Rundgang war so schön. Ich könnte noch weiter spazieren:)
    Die Blüten von den Kiefern haben mich bezaubert....
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      es freut mich, dass Dir der Spaziergang gefallen hat und dass die Kiefernblüten Dich bezaubern konnten.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  24. Lieber Wolfgang,
    wunderschön ist euer Garten, der kleine Rundgang mit euch hat Spaß gebracht! Tolle Detailaufnahmen, ich bin wirklich begeistert! Toll die frischen Kieferzapfen!
    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      freut mich, dass Dir der Rundgang gefallen hat und auch dass die Bilder Dich begeistern konnten.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  25. Lieber Wolfgang,

    die Fotos sind so toll!!! Besonders die ersten zwei, aber auch das vom Rost (ich liebe Rost :D) und die Kiefer gegen den Himmel (sie sieht aus wie ein verkehrter Baum). Und euer Garten ist sowieso ein Traum!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Veronika,
      ich mag Rost auch sehr gerne im Garten, er fügt sich harmonisch ein, es freut mich auch, dass Dir die Bilder gefallen.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  26. Was habt ihr für einen schönen naturnah gestalteten Garten, dem man ansieht, dass er schon Jahre wachsen durfte. Da gibt es sicher jeden Morgen etwas Neues zu entdecken.Selbst das Foto einer Schnecke, die gierig ihren Blick nach Essbarem schweifen lässt, stimmt mich milde ...obwohl doch Feind aller gärtnernden Menschen.
    LG Sisah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sisah,
      den Kampf gegen die Schnecken haben wir schon vor einiger Zeit aufgegeben, es war einfach endlos. Jetzt versuchen wir einfach zu koexistieren. Auf dem Bild fand ich die Schnecke fast schon sympatisch. Vieles im Garten, insbesondere die Bäume, wächst schon seit Jahrzehnten, da gibt es immer was zu entdecken.
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  27. Sehr schöne Bilder aber die Schnecke beim Frühstück ist mein Favorit. Die ist phantastisch.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Malesawi,
      die Schnecke ist auch mein heimlicher Favorit, irgendwie direkt sympatisch.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  28. So viele Wunder gibt es in eurem Garten... und ich sehe auch eine Natursteinmauer, vielleicht siedeln sich ja doch irgendwann noch Eidechsen an!
    Lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      das ist meine große Hoffnung, dass sich da irgendwann einmal dauerhaft Eidechsen ansiedeln. Vor Jahren habe ich schon mal Eine oder Zwei gesehen, aber dann leider nie wieder.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  29. Ein ganz wunderbarer Rundgang durch euren Garten mit bezaubernden Bildern. Und rostige Deko ist ja genau meins.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      rostige Deko mag ich auch gerne, ich finde sie fügt sich gut in den Garten.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  30. Lieber Wolfgang,
    vielen Dank für deinen Besuch bei uns und deinen lieben Kommentar. Der Rundgang durch euren wunderschönen Garten hat mir sehr gefallen. Wir haben nur ein kleines Gärtchen. Gerade groß genug für Blumen, Erdbeeren, Tomaten und eine Gartenbank. Ich stöbere jetzt noch ein wenig bei euch rum und komme gern wieder.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotte,
      es freut mich, dass Die der Rundgang gefallen hat. Ein kleiner Garten ist auch sehr schön und weit besser als gar keiner.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  31. Meinem Frauchen hat der Rundgang bei dir sehr, sehr gut gefallen - ich selber mach auch jeden Morgen so eine Garteninspizierung - wenn Frauchen die Zeitung holen geht - muss ich nachsehen was die Nacht so gebracht hat. Nur im Schneckenvertreiben muss ich mich noch üben (meint jedenfalls Frauchen).
    Geniess deinen tollen Garten
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayka,
      es freut mich, dass Deinem Frauchen der Garten gut gefallen hat. Unser Westi muss Morgens auch erst mal raus in den Garten und Schnecken kann er überhaupt nicht vertreiben, meistens sieht er sie gar nicht.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  32. Lieber Wolfgang,

    wunderschön! Ja, auch der Blick auf die kleinen und manchmal unscheinbar wirkenden Dingen kann ein Augenschmaus sein. Ihr habt wirklich ein Gartenparadies geschaffen. Wir arbeiten noch dran :-))

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      es freut mich, dass Dir der Garten gefällt, da haben wir auch lange dran gearbeitet und arbeiten auch immer noch dran.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  33. Jetzt bin ich das erste Mal auf eurem Blog und schon verzaubert. Der Garten ist wirklich zauberhaft. Da kann man sich wirklich verlieren.
    Wunderschöne Fotos.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      vielen Dank für Deinen Besuch und es freut mich auch, dass der Garten Dich verzaubern konnte.
      Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  34. was für ein schöner Rundgang
    die schwebende Blüte sieht "lustig" aus
    in meinem Garten kann ich leider nicht rundgehen ;)
    nur hin und her
    aber das mache ich dann auch sehr gerne
    es ist ja jetzt fast jeden Tag anders
    Regen war leider nicht obwohl es gestern so aussah
    da muss ich morgen wohl wieder gießen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  35. Oh, da ist ja so viel Schönes zu entdecken: Mit verrostetem Metall kann man mir immer eine Freude machen, den Blick in den Himmel finde ich auch ganz bezaubernd und in den Hintergründen bei den verwelkten Blüten kann ich mich in den Farben verlieren.
    Herzliche Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  36. sehr, sehr schöne entdeckungen! mein lieblingsbild ist das vorletzte - wunderschön mit den steinen und dem knöterich!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  37. Ein wunderbarer Rundgang liebe Wolfgang.
    Das erste Bild finde ich toll, eine schwebende Blume, herrlich.
    Und die Schnecke, da schauert es mich was vor, man kann ja sogar die Augen erkennen...
    Na, da kenne ich schönere Tiere.
    Danke Dir für den tollen Rundgang und habt einen schönen Abend,
    lieben Gruß,Nicole

    AntwortenLöschen