Welche Pflanze ist das?

Ich habe eine Idee und möchte ein kleines Rätsel starten. Schreibt mir bitte, ob Euch die Idee gefällt.

Der Herbst bringt einige Überraschungen in unseren Gärten. Seine immer wechselnde Farbpalette bringt mich jedes Jahr zum staunen. Aber nicht nur das. Vor zwei Tagen machte ich eine Runde durch den Garten. Ich bin stehen geblieben neben dieser besonderen Erscheinung. Die Pflanze ist neu bei uns. Im Frühling wurde sie bei uns eingepflanzt, weil der Vorbesitzer sie wegen Platzmangels  nicht mehr haben wollte.  

Jetzt eine Frage an meine lieben Leser: “Wisst Ihr, was wir da gepflanzt haben?”

DSC_0588

 

DSC_0587

 

DSC_0586

Die Auflösung wird folgen.

Viele liebe Grüße

Loretta

Kommentare

Rostrose
Lieber Wolfgang,
ich habe nicht die geringste Ahnung! :o)
Aber ich danke dir auf jeden Fall sehr für deinen Kommentar in meinem Blog. Und weil ich nicht weiß, ob du meine Antwort zu deinem Kommentar dort gelesen hast, füge ich ihn dir hier sicherheitshalber auch noch ein:

"Lieber Wolfgang,
freut mich, dass dir der Artikel gefällt. Was das Thema "Wasser sparen" im Sinne von "die Hähne kaum noch aufdrehen" betrifft - darauf bin ich im ersten Teil meines Wasser-Themas schon eingegangen - http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/a-new-life-9-wasser-ist-leben-teil-1.html (eher gegen Ende des Artikels).
Wie bei fast allem ist es auch hier natürlich nicht immer ganz einfach, das rechte Maß zu finden. Wenn man allerdings die Spartaste bei der Toilette benützt oder den Hahn nicht unnötig lange aufgedreht lässt, ist das kein Problem für die Rohrleitungen...

Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude"
Rostrose
Oh, entschuldige, ich habe jetzt erst mit Verzögerung mitbekommen, dass dieser Blog von zwei Personen betrieben wird, ich hoffe, es ist kein Problem, dass ich hier kommentiert habe, liebe Loretta! Und ich hoffe, Wolfgang liest den Kommentar auch hier!
ALles Liebe, Traude
Rumpelkammer
ich habe keine Ahnung was das ist ;)
sieht aber irgendwie lustig aus
bin auf die Auflösung gespannt
liebe Grüße
Rosi
Sigrun Hillsidegarden
Ich bin da überfordert - erst dachte ich an diese Luftzwiebeln, aber wegen Platzmangel weggegeben - da darf man gespannt sein. Interessant ist die Idee, mach ruhig weiter!

Sigrun
❈Paula❈
Liebe Loretta,

auch ich habe keine Ahnung was das sein könnte. Für mich auf jedem Fall ist das ein Samenstand, der schon am aufbrechen ist.

Danke für den lieben Kommentar bei mir, egal welcher von euch beiden ... schmunzel...

Liebe Grüße von
Paula
❈Paula❈
Liebe Loretta,

auch ich habe keine Ahnung was das sein könnte. Für mich auf jedem Fall ist das ein Samenstand, der schon am aufbrechen ist.

Danke für den lieben Kommentar bei mir, egal welcher von euch beiden ... schmunzel...

Liebe Grüße von
Paula
Wir vom Ende der Straße
Hallo Loretta,
nein, keine Ahnung was das ist. Und ich befürchte auch, dass ich mich mit Pflanzen nicht so gut auskenne,um zu erraten was das sein könnte.
LG zu Euch und einen guten Start ins Wochenende
Manu
Heike Ellrich
Liebe Loretta,
das ist aber ein schweres Rätsel. Erinnert irgendwie an eine Kastanie, aber tatsächlich habe ich keine Idee, was das sein könnte. Ich bin gespannt auf die Auflösung.
Liebe Grüße
Heike
natalie
Ohoh.... Das sieht aus wie ein Ableger von Audrey II aus "Little Shop of Horrors". ;-)
Das erklärte Ziel dieser Pflanze ist das Erlangen der Weltherrschaft. Da sie zum Wachsen auch gerne menschliches Futter verschlingt, heisst es in dem Musical warnend: "Don´t feed the plants!" ;-))

Liebe Grüße
Natalie

Instagram

Instagram