Rosen im September II

Beetrose ‘Bonica 82’´

Die Rose hat mittel große Blüten. Hat eine starke erste Blüte. Die zweite folgt im September. Leider bekommt die Rose Sternrußtau nach der ersten Blüte. Na ja, alle vier Rosen ‘Bonica’ sind an der Nordseite unseres Hauses gepflanzt… 
DSC_01621_thumb6_thumb     DSC_01601_thumb6_thumb     

Beetrose ‘Sommerwind’

Diese Beetrose wird meist als großblumige ‘The Fairy’ bezeichnet. Eine sehr hübsche Rose, leider ist jede Blüte schnell verblüht. Weil die kleinen Blüten große Blütendolden bilden, dauert die Blüte ganz lang. DSC_01631_thumb5_thumb     DSC_01641_thumb7_thumb
DSC_01651_thumb7_thumb

Strauchrose ‘Ghislaine de Feligonde’

Das ist eine wunderschöne Rose. Auf den Bildern unten, kann man die ersten offenen Blüten der zweiten Herbstblüte sehen. Der Strauch ist voller Knospen. Was ich an dieser Strauchrose mag, ist die Farbe. Die Blüten sind zunächst gelborange, dann aprikosenfarben, zu rosaweißverblassend. Der Strauch blüht sehr lange.
DSC_01731_thumb6_thumb     DSC_01511_thumb7_thumb
DSC_01521_thumb10_thumb 

Bodendeckrose ‘Sunny’

Drei Bodendeckrosen wachsen am Fuß der Rose ‘Gislaine de Feligonde’. Beide Sorten ergeben gute Farbkombination. ‘Sunny’ hat schöne dunkelgrüne, starkglänzende Blätter.
DSC_01541_thumb5_thumb
DSC_01561_thumb4_thumb
Hier geht es weiter zu Teil drei - klick -

Keine Kommentare

Instagram

Instagram