Ein Rezept für saftig herzhaftes Nussbrot


In diesem Post möchte ich euch eines unser lieblings Brotrezepte vorstellen. Dieses Brot ist luftig und durch eine geraspelte Karotte schön saftig. Durch die Nüsse, Flocken und Samen ist es voller guter Nährstoffe und durch das Dinkelvollkornmehl schmeckt es rustikal und herzhaft.

Für einen großen Laib:

  • 80g Walnüsse 
  • 40g Cashewkerne
  • 40g Mandelm
  • 70g Leinsamen
  • 100g Haferflocken
  • 40g Hirseflocken
  • 600g Dinkel(vollkorn)mehl
  • 1 große Karotte
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 Pck. Hefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 700ml Wasser
* die Nüsse lassen sich nach Geschmack auch durch andere ersetzen

Vorgehensweise:

Das Mehl mit Salz, Zucker und Hefe vermischen. Lauwarmes Wasser hinzugeben und gut verrühren. Die Karotte raspeln und mit den Nüssen, Flocken und Samen hinzugeben. Alles gut vermischen. Den Teig in eine eingeölte Kastenform geben und noch etwa 30 Minuten gehen lassen. Die Oberfläche des Brotes sehr dünn mit Öl bepinseln, damit die Kruste beim backen nicht anbrennt. Zur Dekoration mit ein paar Haferflocken bestreuen. 
Das Brot bei 170°C Umluft für etwa 1 Stunde backen. Zwischendurch immer wieder sicherstellen, dass die Kruste nicht anbrennt, ansonsten mit ein wenig Wasser bestreichen und Backpapier zudecken.
Das Brot lässt sich sowohl mit einem herzhaften, als auch süßem Aufstrich genießen!


Keine Kommentare

Instagram

Instagram