Gartenglück Linkparty

Gartenglück Linkparty
Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf.  Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu. Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat. Unser Glück in dieser Woche: Man weiß nicht genau, ob man so was Glück nennen kann, unser Rhododendron hat sich entschieden zu blühen. Das ist keine herbstblühende Sorte.  Man könnte es Nachblühte nennen. Ich denke aber, dass das hier eine Vorblühte ist und die Frühjahrsblühte beeinflusst wird. Die außergewöhnliche Witterungen der letzten Monate haben den Rhythmus der Pflanze beeinflusst. Wie ist es bei euch, blühen die Rhododendren oder Azaleen auch in eurem Garten? Wir wünschen euch ein schönes Altweiberwochenende Loretta und Wolfgang Verlinkt unten was

Herbst ist die Zeit, um Stauden zu pflanzen

Herbst ist die Zeit, um Stauden zu pflanzen
Die Natur bereitet sich auf die kalte Jahreszeit vor. Auch die Bäume und Sträucher färben das Laub in unserem Garten so, dass man sie   mit diesen prachtvollen Farben  kaum noch erkennen kann. So verabschieden sie sich, bevor sie in die verdiente Winterruhe versinken. Die Übergangszeit  kann man   für Veränderungen im Garten nutzen. Die Wärme des Sommers ist noch im Boden, und der Regen hält ihn feucht. Es ist eine perfekte Zeit für Neupflanzungen.  Beim Gartenfest auf Schloss Dyck habe ich einige Stauden gekauft.  Das Schleierkraut (Gypsophila 'Summer Sparkles') mag ich sehr. Die weißen Blüten sind ein toller Hintergrund für viele Pflanzen. Ich habe das Schleierkraut in einer Zinkwanne eingepflanzt, wo Herbstanemonen waren. Ich hoffe, dass das Schleierkraut für zwei in der Nähe wachsende Rosen eine gute Begleitpflanze wird.  Im Sommer habe ich eine Insektenwiese ausgesät. Das Projekt, finde ich, ist nur halbwegs gelungen, weil die Wiese so eintönig wirkt. Dort

Neuer Glanz - Dein buntes DIY Projekt Adler Color Line - Gewinnspiel

Neuer Glanz - Dein buntes DIY Projekt Adler Color Line - Gewinnspiel
Anzeige Das Gartenhaus Dieses Haus habe ich vor vielen Jahren für die Kinder gebaut und sie haben auch lange darin gespielt. Aber nun steht es schon lange leer und ich fürchte, es wird nur noch von Spinnen genutzt, das aber auch recht intensiv. Wie man auf dem Bild sieht, habe ich auch schon lange nichts mehr für den Erhalt getan. Einerseits denke ich, dass dieses Häuschen den Garten schmückt und andererseits wird es ja vielleicht doch eines Tages wieder genutzt. Jedenfalls möchten wir noch recht lange Freude an diesem Gartenhaus haben. Deswegen haben wir uns entschieden, das Holz mit Farben von ADLER neu zu lackieren. Adler ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Tirol und produziert seit 1934 Farben, also seit mehr als 80 Jahren. Wer schon so lange am Markt ist, muss einfach gute Farben herstellen, außerdem finde ich es immer gut, wenn ein Unternehmen in Familienbesitz ist und nicht irgendwelchen Aktionären gehört, die sich nur für ein Ziel interessieren, näml

Gartenglück Linkparty

Gartenglück Linkparty
Der Garten beschert uns immer wieder schöne Augenblicke, ja selbst die Arbeit im Garten macht Spaß, entspannt und sorgt für einen freien Kopf.  Wie gerne sitzen wir an einem lauen Sommerabend draußen im Garten, lassen die Füße baumeln, lesen entspannt ein gutes Buch oder hören einfach den Vögeln zu. Wir möchten wissen, welches Glück der Garten euch in dieser Woche geschenkt hat. Unser Glück in dieser Woche: Pracht-Herbst-Krokusse Ihre Blütezeit beginnt im Oktober und kann bis in den November reichen. Damit werden wir im Herbst nochmals an die Blütenpracht des Frühlings erinnert, wenn die Krokusse aus dem Boden sprießen und den Garten für eine Zeit in das Land der Elfen verwandeln. Der Pracht-Herbst-Krokus gehört zur Gattung der Krokusse und wird seit ca. 1835 in Gärten gepflanzt. Ein schönes Wochenende wünschen euch Loretta und Wolfgang Verlinkt unten was Euch im Garten glücklich macht.  Und so geht es: Postet einen Artike

Schlossherbst auf Schloss Dyck und die Gewinner

Schlossherbst auf Schloss Dyck und die Gewinner
Strahlende Sonne, blauer Himmel und warme Temperaturen, was kann man sich mehr an einem Ausflugstag  wünschen . Am vergangenen Sonntag haben wir das Herbstfest  mit einem großem Markt auf Schloss Dyck besucht. Die Besucher nutzten den Altweibersommer, um die vielen Stauden zu bestaunen und zu kaufen und noch mehr.  Die Gegend ist wunderschön, besonderes mit einer Herbstfärbung. Man sieht viele alte Bäume, die so majestätisch erscheinen.  Wasser und Brücken haben ihren eigenen Reiz. Kann man sich ein Herbstfest ohne Kürbis vorstellen?  Ich war sehr gespannt auf das Staudenangebot im Herbst, im Frühling  fand  ich es schon toll . Mit den Bildern möchte ich gerne die Vielfalt des Staudenangebots und der Farben  zeigen. In der Farbe   habe ich  Rittersporn noch nie gesehen. Das Angebot von Kräutern, historischen Tomaten und Gemüse war richtig groß. Selbstverständlich fehlten die Herbstastern nicht.  Nachdem ich meiner Mei

Instagram

Instagram